Fitnessfachwirt Mannheim, AZWV Zertifiziert

Fitnessfachwirt (IHK) / Fitnessfachwirtin IHK: 

Sie sind interessiert, Führungsaufgaben oder sogar die wirtschaftlich attraktive Leitung eines Übungsbetriebs in der Fitnessbranche, in einer anerkannten Rehaeinrichtung, in erfolgreichen Ferienclubs oder in Freizeitwirtschaft und Hotelerie zu übernehmen?

Fitnessfachwirte bearbeiten Geschäftsvorgänge in Unternehmen, deren Geschäftsfeld Fitness- oder Sportmanagement sind. Sie können eigenverantwortlich kommerzielle Fitnesseinrichtungen und entsprechende Bereiche von Hotels, Ferienclubs und Rehabilitationszentren führen. Fitnessfachwirte und -fachwirtinnen leiten den Übungsbetrieb in der Fitnessbranche, in Rehaeinrichtungen oder Freizeitwirtschaft und übernehmen kaufmännische und organisatorische Leitungsaufgaben.

Zulassungsvoraussetzungen der IHK:

a) Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige Berufspraxis im Fitnessbereich oder

b) ein Hochschulabschluss als Sportlehrer und zwei Jahre einschlägige Erfahrung im Fitnessbereich oder

c) eine Ausbildung in einem verwaltenden Ausbildungsberuf und drei Jahre einschlägige Berufspraxis im Fitnessbereich oder

d) eine Ausbildung als Physiotherapeut, Masseur, staatlich geprüften Gymnastiklehrer und drei Jahre Berufspraxis im Fitnessbereich oder

e) eine mindestens sechsjährige Berufspraxis im Fitnessbereich.

Bitte beachten Sie:

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also evtl. fehlende Praxis auch parallel zur 70-wöchigen Weiterbildung erwerben.

http://www.fitnessfachwirt-mannheim.de

 

Zugriffe: 489
 Webdesign, SEO, Hosting by Kurpfalz-Webdesign und MANNHEIMS-WEB